zur Kasse insgesamt: 0,00 €
Wachsen Microgreens nach dem Schneiden nach? 0
Wachsen Microgreens nach dem Schneiden nach?

Welche Microgreens wachsen nach dem Schneiden nach ✂️ ?

Sind Sie ein Microgreen-Züchter und fragen sich, was passiert, wenn Sie die Wurzeln Ihrer Micro-Pflanzen nach dem Schneiden in Erde belassen und sie dem Sonnenlicht aussetzen? In diesem Artikel beantworten wir diese Frage und gehen auf die folgenden Themen ein:

  • Merkzettel zu Microgreens
  • Wie lange bleiben Microgreens frisch?
  • Wachsen Microgreens nach?
  • Welche Microgreens können nach dem Schneiden nachgewachsen werden?
  • Was passiert, wenn Sie Microgreens weiter wachsen lassen?
  • Wie kann man Erbsen-Microgreens nach dem Schneiden nachwachsen lassen?
  • FAQ zum Nachwachsen von Mikrogrün

Wir wissen, dass es sich um ein interessantes Thema handelt, deshalb kommen wir gleich zur Sache!


Merkzettel zu Microgreens

Wenn Sie einige unserer Artikel gelesen haben, gehen wir davon aus, dass Sie bereits wissen, was Microgreens sind und welche spezifische Struktur sie haben. Sie bestehen aus:

  • Wurzeln,
  • Stengeln,
  • Keimblättern
  • und wahre Blättern.

Dabei handelt es sich um junge Versionen von ausgewachsenem Gemüse oder anderen Pflanzen, die zum Verzehr bestimmt sind als:

  • Garnierung,
  • Beläge,
  • Zutaten,
  • Beilagen,
  • oder als separates Gericht.

 

Wie lange bleiben Microgreens frisch?

Um das Thema nachwachsender Microgreens zu verstehen, müssen Sie ein wenig darüber wissen, wie ihr Leben aussieht ... Microgreens haben aufgrund ihres schnellen Wachstums- und Ernteprozesses normalerweise eine relativ kurze Lebensdauer (insbesondere im Vergleich zu ausgewachsenen Pflanzen). Die spezifische Lebensdauer kann je nach Art des Microgreens, den Wachstumsbedingungen und der Art der Ernte variieren. Im Durchschnitt sind Microgreens innerhalb von 1 bis 3 Wochen nach der Aussaat der Samen erntereif.

Nach der Ernte können Microgreens bei angemessener Kühlung für kurze Zeit gelagert werden, typischerweise bis zu 5 bis 7 Tage (hängt auch von der Sorte und der Art der Ernte ab). Ihre Frische und ihr Nährwert beginnen jedoch schon bald nach der Ernte abzunehmen. Daher wird im Allgemeinen empfohlen, Microgreens so bald wie möglich nach der Ernte zu verzehren, um den besten Geschmack und die besten Nährwerte zu erhalten.

Um eine möglichst lange Lebensdauer zu gewährleisten, empfiehlt es sich, Microgreens zu Hause anzubauen und bei Bedarf zu ernten. Weitere Möglichkeiten sind:

  • einen guten, verfügbaren und elastischen Lieferanten zu haben,
  • Microgreens zu kaufen, die noch in Schalen wachsen.

So können Sie die frischesten und nährstoffreichsten Microgreens genießen.

 

Wachsen Microgreens nach dem Schneiden nach?

Die kurze Antwort ist nicht ganz eindeutig: Es kommt darauf an.

Viele Züchter haben versucht, ihre Microgreens nachwachsen zu lassen ... Aber das Ergebnis war nicht das, was sie erwartet hatten. Aufgrund der Struktur der Microgreens, der Art des Anbaus und des Zeitpunkts der Ernte ist es unmöglich, Microgreens nach dem Schneiden nachwachsen zu lassen. Ich möchte betonen, dass es sich hier nur um Microgreens handelt, nicht um ausgewachsene Pflanzen dieser Sorte. Zu jeder Regel gibt es aber Ausnahmen.

Werden Radieschen Red Rambo Microgreens nachwachsen? Oder Kresse oder Brokkoli?

Oder wachsen Sonnenblumen Microgreens nach dem Schneiden vielleicht noch einmal nach? Darauf gibt es nur eine Antwort! NEIN! Aber überall, wo es Regeln gibt, gibt es auch Ausnahmen. Also...

 

Welche Microgreens können nach dem Schneiden nachgewachsen werden?

Unter den vielen verschiedenen Nutzpflanzen, die Sie als Microgreens anbauen können, gibt es nur wenige, die mehrfach nachgezüchtet werden können. Hören Sie nicht auf die Versprecher, die Ihnen sagen, dass Basilikum, Grünkohl oder Kresse nachwachsen werden.

 

Tatsächlich können wir nur eine Microgreen-Sorte bestätigen, die nachwächst. Es handelt sich um Erbsen-Microgreens.

Warum?

Erbsenpflanzen mögen schwach sein, aber sie sind entschlossene Kletterer! Sie haben eine spezifische Struktur. Mit Hilfe von Ranken können diese widerstandsfähigen, grünen Stängel, mutig Wände erklättern oder sich geschickt an anderen Blättern in der Nähe festklammern – alles auf der Suche nach weiteren Höhen. Deshalb können sie nachwachsen, wenn Sie sie an der richtigen Stelle schneiden!

 

Wie kann man Erbsen-Microgreens nach dem Schneiden nachwachsen lassen?

Erbsen-Microgreens wachsen nach, aber nur unter bestimmten Bedingungen. Man muss ihnen die besten Wachstumsbedingungen bieten, und das ist nicht so einfach. Erbsen-Microgreens haben wirklich große Samen, sie speichern so viel Energie in ihrem Inneren, dass sie mehrmals nachwachsen können.

Große Samen = Energie = Stoffe, die für das Wachstum benötigt werden.

Was Sie beim Nachwachsen beachten müssen, ist:

  • Wenn Sie die ersten Erbsensprossen schneiden, müssen Sie diese auf eine bestimmte Art und Weise schneiden.
  • Pflanzen benötigen zum Wachsen ein kleines Blatt, um Licht zu absorbieren und es in Energie umzuwandeln, die später für den Nachwuchs der nächsten Microgreens-Ernte verwendet wird.
  • Wenn Sie sich die Mikropflanze Erbse ansehen, können Sie das erste kleine Blatt am Stiel erkennen, direkt über dem Samen und der Wurzel, die aus ihm hervorgeht. Sie müssen darüber schneiden, damit Ihre Microgreens nachwachsen können.
  • Dann müssen Sie ihnen Zeit und Feuchtigkeit geben.
  • Viel Lüften hilft und beugt Schimmel vor.
  • Erbsen-Microgreens benötigen normalerweise keinen Dünger, wenn Sie sie nachwachsen lassen möchten – denken Sie daran, ihn gleich zu Beginn hinzuzufügen.
  • Einige Untersuchungen besagen, dass Sie für das Nachwachsen eine größere Schale benötigen – wir sagen, dass dies keinen Einfluss auf das Nachwachsen hat.

 

Was passiert, wenn Sie Microgreens weiter wachsen lassen?

Wenn Sie Microgreens über ihr typisches Erntestadium hinaus wachsen lassen, entwickeln sie sich weiter und reifen zu jungen Pflanzen heran. Während sie wachsen, produzieren sie echte Blätter, entwickeln stärkere Stengel und gehen schließlich in die vegetative Wachstumsphase über.

Wie wird sich der Geschmack verändern? Der Geschmack, die Textur und das Aussehen von Microgreens verändern sich mit zunehmender Reife. Sie werden weniger zart und können einen stärkeren Geschmack entwickeln. Die leuchtenden Farben, die für Microgreens charakteristisch sind, können mit zunehmendem Alter der Pflanzen auch verblassen.

Nährwertprofil und Anwendung. Manche Züchter entscheiden sich dafür, Microgreens weiter wachsen zu lassen, um sie als junge Grünpflanzen oder junge Pflanzen zu ernten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass sie umso weniger den zarten und aromatischen Microgreens ähneln, die normalerweise kulinarisch verwendet werden, je länger man sie wachsen lässt. Das Nährstoffprofil kann sich auch mit zunehmender Reife der Pflanzen ändern.

Es wird empfohlen, die spezifische Microgreen-Sorte, die Sie anbauen, zu recherchieren, um deren optimales Erntestadium und Geschmacksprofil zu verstehen. Eine Ernte zum richtigen Zeitpunkt, gewährleistet den besten Geschmack, die beste Textur und den besten Nährstoffgehalt Ihrer Microgreens.

WICHTIGE INFORMATION: Da Microgreens dicht nebeneinander gesät und in einem sehr jungen Wachstumsstadium geerntet werden, was beim Microgreening für Unternehmen erwünscht ist, kann es beim Anbau größerer Pflanzen zu Problemen kommen. Normale Pflanzen haben grössere Stengel, Wurzeln und alles andere, was bedeutet, dass sie mehr Platz brauchen.

Das Thema „Nachwachsen von Microgreens“ wirft viele Fragen auf, also lassen Sie uns einige davon durchgehen, um Antworten zu finden.

 

 

FAQ über das Nachwachsen von Microgreens

 

Kann man Microgreens nachwachsen lassen?

Sie können Microgreens nachwachsen lassen, aber nur Erbsen-Microgreens. Andere Microgreens sind dafür nicht geeignet.

 

Wie oft kann ich Microgreens nachwachsen lassen?

Microgreens werden nach der ersten Ernte normalerweise nicht mehr nachgewachsen. Das einzige Microgreen, das Sie nachwachsen lassen können, ist Erbse, und Sie können es nur einmal nachwachsen lassen.

 

Ist das Nachwachsen von Gemüse dasselbe wie das Nachwachsen von Microgreens?

Das Nachwachsen von Gemüse oder sogar ausgewachsenen Pflanzen kommt häufiger vor. Was an sich vielleicht nicht einfach ist, es ist aber viel einfacher als das Nachwachsen von Microgreens – denn wenn man weiß, wie es geht, ist es durchaus möglich.

 

Welche Microgreens wachsen nach?

Nur Erbsen-Microgreens wachsen nach dem Schneiden nach.

 

Müssen Microgreens nach der Ernte gewaschen werden?

Es kommt auch darauf an. Microgreens sind empfindlich und können durch grobe Handhabung beim Waschen beschädigt werden. Es ist wichtig, ein Gleichgewicht zwischen Sauberkeit und der Bewahrung der Frische der Microgreens zu finden. Generell sollten Sie alles waschen, was Sie anderen Menschen servieren oder selbst essen. Aber... Während das Waschen für einige Sorten von Vorteil sein kann, ist es für andere möglicherweise nicht geeignet oder notwendig.

Wenn Sie Microgreens aus Ihrem eigenen Garten oder Gewächshaus oder von einem zuverlässigen Lieferanten beziehen, der gute landwirtschaftliche Praktiken befolgt, kann der Bedarf an aufwendigem Waschen minimalisiert werden. Bei hochwertigen Microgreens, die in einer kontrollierten und hygienischen Umgebung angebaut werden, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie ausgiebig gewaschen werden müssen.

In solchen Fällen können Sie die Microgreens visuell untersuchen und alle sichtbaren Rückstände oder Partikel vorsichtig entfernen, ohne sie in Wasser zu tauchen. Bei Erbsensorten können Sie beispielsweise Schmutz und Ablagerungen vorsichtig mit einer weichen Bürste oder einem feuchten Tuch abwischen.

Es ist wichtig, die spezifischen Eigenschaften der Microgreen-Sorte zu berücksichtigen, mit der Sie arbeiten. Empfindliche Sorten wie Amarant, können tatsächlich anfälliger für Schäden beim Waschen sein. In solchen Fällen kann es ratsam sein, ganz auf das Waschen zu verzichten oder sehr schonende Methoden anzuwenden.

Letztendlich sollten bei der Entscheidung, Microgreens nach der Ernte zu waschen, die spezifischen Umstände, die Qualität der Quelle und die empfindliche Beschaffenheit der Microgreens selbst berücksichtigt werden. Im Zweifelsfall ist es immer am besten, den Lieferanten zu konsultieren oder die spezifischen Anweisungen zu befolgen.

 

Wie lange dauert es, bis Microgreens vollständig wachsen?

Die Zeit, die Microgreens benötigen, um vollständig zu wachsen, hängt von der spezifischen Microgreen-Sorte ab, die Sie anbauen. Verschiedene Arten von Microgreens haben unterschiedliche Wachstumsraten und Reifezeiten. Als allgemeine Richtlinie gilt jedoch, dass die meisten Microgreens innerhalb von 1 bis 3 Wochen nach der Aussaat der Samen zur Ernte bereit sind. Beispiel: Die gesamte Wachstumszeit von Brokkoli beträgt 9 Tage, von Sonnenblumen 8 Tage und Erbsen benötigen 16 Tage für das Gesamtwachstum.

Wenn Sie mehr Erfahrung mit dem Nachwachsen von Microgreens haben, lassen Sie es mich in den Kommentaren oder per E-Mail wissen: karolina@mpseeds.eu!

 

Viel Erfolg beim Anbau,

Caroline

 

 

Kommentare posten (0)

Submit
nach oben
Shop is in view mode
Vollversion der Webseite
Sklep internetowy Shoplo.pl, powered by Shoper.